Lebensmitteleinkauf - so kaufst du richtig ein

Auch beim Einkaufen kann man so einiges falsch machen. Bist du schon mal mit Hunger einkaufen gegangen und hast Lebensmittel im Überfluss gekauft, die du eigentlich gar nicht brauchst? Oder umgekehrt - bist du auch schon mal ohne Plan einkaufen gegangen und im Nachhinein drauf gekommen etwas vergessen zu haben? Kommt dir das bekannt vor? Wie du in Zukunft "richtig" einkaufst habe ich dir hier zusammen gefasst:



  • Der wohl häufigste Fehler ist mit Hunger einkaufen zu gehen. Oft neigt man dann dazu Sachen im Überfluss zu kaufen. Ebenso ist die Versuchung besonders groß zu ungesunden Snacks zu greifen. Deshalb ist es ratsam nie mit leerem Magen einkaufen zu gehen.

  • Erstelle dir eine Einkaufsliste - das spart dir Zeit und du kaufst viel bewusster ein. 

  • Kaufe möglichst frisch ein und verzichte auf Fertigprodukte! In Fertigprodukten ist viel zu viel Zucker und Fett enthalten - und was in Folge von einem zu hohen Zuckerkonsum passieren kann, brauche ich dir an dieser Stelle vermutlich nicht weiter zu erklären.

  • Kaufe ausgewogen ein - einseitige Ernährung bringt keinen langfristigen Nutzen



Was in deinem Einkaufswagen nicht fehlen sollte:



  • Obst und Gemüse
  • Vollkornprodukte
  • Fettarme Milchprodukte
  • Fisch
  • Fettarmes Fleisch
  • Mineralwasser


Worauf du verzichten solltest:



  • Fertigprodukte
  • Süßigkeiten
  • Süße Getränke
  • Weißmehlprodukte
  • Fettreiche Produkte



Hier ein Beispiel von meinem Wocheneinkauf:








Wenn du diese Tipps berücksichtigst, kann auch bei deinem nächsten Lebensmitteleinkauf nichts mehr schief gehen :-)



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Traumurlaub Mexiko

Malediven - ein Traum wird wahr

Dubai - der Ort der unbegrenzten Möglichkeiten